Das Organisationsteam freut sich über Einreichungen (in Form von Abstracts) sowohl von ECSA-Mitgliedern als auch von Nicht-Mitgliedern. Besonders möchten wir Gemeinschaften ansprechen, die in früheren ECSA-Konferenzen unterrepräsentiert waren, wie zum Beispiel Maker, Do-it-yourself-Gemeinschaften und offene Wissenschaftsgemeinschaften.

Hinweis: Alle Teilnehmer*innen der ECSA 2024 müssen sich für die Konferenz anmelden und die Registrierungsgebühren entrichten. Dies gilt für Vortragende, Posterpräsentator*innen, Workshop- und Schulungsleiter*innen sowie Sessionleiter*innen. Wenn Sie einen Abstract für die ECSA 2024 einreichen, erklären Sie sich damit einverstanden, die Registrierungsgebühr zu bezahlen, wenn Ihr Beitrag angenommen wird. Es ist nicht möglich, Formate einzureichen, die online durchgeführt werden.